In vier Stationen zum Erfolg

Strausberg war mal wieder die Endstation des Seriencross von Märkisch Oderland - Endstation Sehnsucht oder in diesem Falle Endstation Gesamtsieg? Theo Schnabel verpasste fasst die richtige Station. Nach seiner grandiosen Vorarbeit bei den ersten drei Läufen ging er als Favorit ins Rennen. Doch mit seinem dritten Platz im letzten Lauf machte er es noch einmal spannend, aber nicht zu spannend. Mit 55 Punkten entschied Theo die Serie in der U8 für sich. Sicherer war das Unterfangen bei Lea Bensch, die schon vor ihrem letzten Lauf als Gesamtsiegerin der U12 feststand.

Vier Läufe, vier Siege, das war die eindrucksvolle Bilanz für Paul Fengler (U20) am Ende der Serie. Bei dieser guten Form musste sich auch der ein oder andere Starter bei den Männern ordentlich strecken um Paul die Stirn zu bieten. Eine hart umkämpfte Altersklasse war die M40. Auch hier triumphierte mit Andy Beile ein KSC Athlet. Mit Jördis (W20) und Wilfried Krüger (M60) konnten noch zwei weitere Gesamterfolge verbucht werden.

 

Kommende Termine

Listen


Nur für Vereinsmitglieder:

Wettkämpfe

anmeldungBahneröffnung Frankfurt

anmeldung Paarlauf

anmeldung Funkerbergmeeting

anmeldung Gaselanpokal

anmeldung Karten ISTAF


Training

anmeldung Trainingslager in Binz

anmeldung Training Sommerferien

anmeldung Trainingsplanung

anmeldung Kontakte Verantwortliche


Sonstiges

anmeldung Austausch Bilder

anmeldung Sportsachen/Schuhe

Anmeldung

Nur für Vereinsmitglieder:



Nach dem Registrieren: Zugriff auf den internen Bereich ist erst nach Freischaltung durch den Administrator möglich

Links


strausseelauf


ksc-logo


logo_lvb


logo_blv


logo_dlv





Powered by Joomla!. Copyright: KSC Strausberg, Abteilung Leichtathletik