Unser Sommertrainingslager

sep

Auch dieses Jahr ging es für die Sportlerinnen und Sportler in der letzten Ferienwoche vom 13.08 – 17.08 ins Trainingslager im Sport- und Erholungspark.

Erster Akt

Am Montagmorgen trafen sich alle etwas früher, um in Ruhe alle Sachen zu verstauen und das Organisatorische zu klären. Nach einer ausgiebigen Erwärmung wurden die 33 Kinder entsprechend ihren Altersklassen den verschiedenen Trainern zugeteilt. Während die Großen am Montag auf der Tartanbahn ihre Sprinttechnik optimierten, haben die Jüngeren ihre Fähigkeiten bei verschiedenen Spielen verbessert. Nach der Mittagspause ging es um 14 Uhr weiter mit einer Wurfeinheit. Während sich die Großen im Speerwurf probierten, durften die Kleineren mit verschiedenen Wurfgeräten, wie z.B. den Vortex werfen. Hiernach war der erste Tag des Trainingslagers auch schon vorbei.

Zweiter Akt

Am zweiten Tag stand das Beintraining auf dem Programm. Bevor es über die Hürden ging, wurde sich ausgiebig gedehnt, ganz besonders im Hürdensitz. Anschließend wurden die Kinder wieder in ihre Altersklassen geteilt. So konnte jeder den Hürdenlauf bestmöglich ausführen, da es für jede Gruppe verschieden große Hürden gab.  Mit müden Beinen ging es im Anschluss zum Mittagessen. Am Nachmittag ging es aus den Schlafsäcken in die Weitsprunggrube. Dort konnten alle an ihrer Technik, dem Anlauf und dem Absprung arbeiten.

Dritter Akt

Am Mittwoch gab es eine weitere Wurfeinheit. Viele der Älteren durften sich das erste Mal im Diskuswurf probieren. Dabei hat ihnen Arne mit verschiedenen Übungen den Umgang mit dem ungewohnten Gerät nähergebracht. Alle anderen absolvierten Koordinationsübungen mit einem Partner. Nach dem Mittagessen haben wir die Badesachen gepackt und sind zum Bötzsee gelaufen. Dort angekommen hat sich auch die Sonne wieder blicken lassen und die Kinder sind voller Freude ins Wasser gestürmt. Nach ausgiebigen springen vom Turm oder vom Steg ging es zur Laufeinheit. Für die einen ging es um den Bötzsee während die anderen ihre Einheit im Sand absolvieren. Anschließend hatten alle noch einmal die Möglichkeit sich im Wasser zu erfrischen. Müde und erschöpft ging es wieder zurück zum Sportplatz, wo bereits die Eltern auf ihre Schützlinge warteten.

Vierter Akt

Am vorletzten Tag gab es für alle zuerst einige Koordinationsübungen. Anschließend ging es mit Kugelstoßen oder Übungen mit dem Medizinball weiter. Gestärkt vom reichlichen Mittagessen und entspannt von der fast zweistündigen Mittagspause ging es am Nachmittag zurück auf den Platz. Ob über Bananenkisten, Seile in der Sandgrube oder über die Hochsprunglatte, am Donnerstag konnte jeder seine Hochsprungleistung verbessern.

Fünfter Akt

Den letzten Tag nutzten wir um das Sportabzeichen abzulegen. Hierbei mussten verschiedene Disziplinen aus den Bereichen Kraft, Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit bewältigt werden. Wer damit fertig war durfte noch etwas Krafttraining vor dem Mittagessen absolvieren. Danach wurden die noch ausstehenden Disziplinen erledigt und anschließend durften sich alle im Stabweitsprung probieren. Mit dieser letzten Einheit des Tages ging auch ein erfolgreiches Trainingslager zu Ende, in dem sich sowohl Kinder, als auch Trainer in verschiedenen Bereichen verbessern und neue Erfahrungen sammeln konnten.

Geschrieben von Julia

 

Kommende Termine

Listen


Nur für Vereinsmitglieder:

Wettkämpfe

anmeldung 08.09.: RM Einzel

anmeldung 08.09.: Helfer RM

anmeldung 03.10.: Strausseelauf

anmeldung 03.10.: Helfer SSL

anmeldung Weitere Wettkämpfe


Training

anmeldung Sommertrainingslager

anmeldung Trainingslager Kienbaum

anmeldung Trainingsplanung

anmeldung Kontakte Verantwortliche


Sonstiges

anmeldung Bestellung Wettkampfsachen

anmeldung Austausch Bilder

anmeldung Sportsachen/Schuhe

Anmeldung

Nur für Vereinsmitglieder:



Nach dem Registrieren: Zugriff auf den internen Bereich ist erst nach Freischaltung durch den Administrator möglich. Mit der Registrierung akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen der eingegebenen Daten.

Links


strausseelauf


ksc-logo


logo_lvb


logo_blv


logo_dlv





Powered by Joomla!. Copyright: KSC Strausberg, Abteilung Leichtathletik